Netzwerk Grundeinkommen Südniedersachsen

Aus technischen Gründen ist das http://www.grundeinkommen-goettingen.de vorübergehend nicht erreichbar. Das Informationsangebot wird jedoch schnellstmöglich wieder zur Verfügung stehen.

Die nächsten Termine zum BGE in Südniedersachsen sind:

Mittwoch, 29. Mai 2019, ab 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
ARGUMENTED REALITY. philosophy to go: Was ist der Sinn?
StartRaum, Friedrichstr. 3/4, Göttingen
Philosophie für alle / Lecture Performance / Drink&Think – eine Produktion von StartRaum Göttingen in Kooperation mit Sartorius Kulturstoff: „Die philosophy to go Reihe im StartRaum ist ein neuartiges Showformat, mit dem wir die Philosophie aus dem akademischen Elfenbeinturm herausholen und zeigen möchten, dass philosophisches Denken und Diskutieren ein tolles Tool für alle ist. In einem Mix aus Vortrag, theatraler Installation und Konzert wird das Publikum von Philosoph und Gastgeber Manuel Scheidegger in einen gemeinsamen DenkRaum geführt, mit Fragen und Argumenten inspiriert und zum Nachdenken und Mitdiskutieren eingeladen. In der neuen Folge WAS IST DER SINN? stellen wir die große Sinnfrage: Was heißt es zu wissen, wer man ist? Was bedeutet Arbeit für uns? Und warum tut eine kleine Auszeit vom Ego
manchmal ganz gut? – Wieder präsentieren wir einen Remix aus alten philosophischen Helden, überraschenden Gedanken und gegenwärtigen Fragen – immer mit Blick darauf, was sie uns im eigenen Leben an neuen Perspektiven bringen. Mit Elektro-Musik von Mittekill aus Berlin, dem
Schauspieler Gabriel von Berlepsch vom DT, Lichtspielereien des Designduos Kathrin Pohl und Paul van Laar, der Yogini Claudia Irion und philosophischen Inspirationen von Osho (indischer Mystiker) bis Grundeinkommen – präsentiert von Gastgeber und Philosoph Manuel Scheidegger.
Performance: ca. 1,5 h; Get-Together: open end
Vorverkauf: 5/10 Euro // Abendkasse: 7/12 Euro // für StartRaum-CoWorker frei

Samstag, 1. Juni 2019, 10 bis 16 Uhr
Workshops „Grundeinkommen kontrovers“
Grünes Zentrum, Wendenstr. 5, Göttingen
Impulsvortrag, Meinungsaustausch und Arbeitsgruppen (World-Cafés u.ä.) rund um das Bedingungslose Grundeinkommen (Eintritt frei mit Selbstverpflegung)

Geplanter Ablauf:
1) Grundeinkommen in der öffentlichen Debatte
2) Grundeinkommen kontrovers
World Cafè – Themen nach Interessen der Teilnehmenden z.B.

  • Finanzierung
  • Geschlechterverhältnis
  • Erwerbsarbeit
  • Gesundheit
  • Geldsystem
  • Postwachstum

Weitere Auskünfte gibt es unter B_G_E@posteo.de.

Freitag, 7. Juni 2019, 18.30 Uhr
„Ein grüner Weg zum Grundeinkommen“
Café & Bistro Lavendel, Rathausplatz, Bovenden

Statt des regelmäßigen Treffens (jeden 1. Freitag im Monat) vom Netzwerk Grundeinkommen Südniedersachsen/Arbeitskreis Grundeinkommen lädt im Juni  der Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen zu einer besonderen BGE-Veranstaltung ein:

Robert Habeck hat in einem Debattenbeitrag für neue Grundsatzprogramm von Bündnis90/Die Grünen eine sanktionsfreie Garantiesicherung vorgeschlagen, die das Hartz IV-System ablöst.
Zentrale Elemente dieses Vorschlags sind:
  • Anreiz statt Bestrafung
  • Existenzsichernde Grundsicherung
  • Zuverdienst wird attraktiver
  • bedingungslose aber bedarfsgerechte Auszahlung
  • Bündelung aller existenzsichernden Leistungen
Bei dem Treffen geht es um die Frage, ob dieser Vorschlag ein grüner Weg zu einem Grundeinkommen wäre.
Weitere Auskünfte gibt es unter B_G_E@posteo.de.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: